Sie befinden sich hier: Startseite > Informationen > Anfahrt

Einblicke...

Aktuelles

Rebstockpatenschaften
05.12.2015

Wer wäre nicht gern stolzer Besitzer eines Rebstocks im Piemont....?

Barberarebberg im Mai
Liebe Weinfreunde,

ein eigener Rebberg im Piemont - das wäre es doch!

Wir zeigen Ihnen einen Weg wie Sie Ihren Traum verwirklichen können... hier weiter lesen
 

Die Anfahrt

Das Cascina Sondrea erreichen Sie aus der Schweiz wahlweise über die Autobahn:

1) Zürich - Luzern - Tessin - Mailand - A7 bis Tortona - A21 bis Asti Est - A21 verlassen - Richtung Alba-Cuneo - neue Autobahn bis Alba-Gallo - in Gallo links abbiegen - Valle Talloria - Sinio

oder

2) Bern - Wallis - Grosser Sankt Bernhard - Aosta - Turin - Marene - Cherasco

In Sinio die "Sondrea"-Wegweiser beachten. Vom Kirchplatz in Sinio sind es noch etwa 2 Km.


Im Sondrea wurde bis 1960 noch mit Ochsen gepflügt. Mit den Steinen aus den Äckern wurde die 850 Meter lange Zufahrt befestigt

Planen Sie Ihren Anfahrtsweg direkt in Google Maps - das Cascina Sondrea befindet sich in der Mitte des Browserfensters...

Anfahrtspläne


Übersichtsplan für die Anfahrt aus der Schweiz
Ob via Aostatal/Turin oder Mailand/Alessandria - Sinio ist gut erreichbar
Sind Sie in Cherasco oder Alba angelangt, ist es nur noch einen Katzensprung bis ins Cascina Sondrea